Mit dem Titel „Wasser – Verfügbarkeit, Qualität, Aufbereitung“, hatte die Deutschen Rasengesellschaft für das 127. DRG-Rasenseminar eine hochaktuelle Thematik gewählt.

Auf Einladung der DFL trafen sich am 12. September die Stadion-Greenkeeper der Bundesliga und 2. Bundesliga zu ihrem jährlichen Meeting, um den Wissenstransfer bezüglich Pflegemanagement von Strapazierrasen zu fördern.

Die Erholung der braunen Rasenflächen dürfte in diesem Jahr einige Zeit in Anspruch nehmen. Durch die Kombination der lang anhaltenden Trockenperiode mit extremen Temeraturen sind die nicht beregneten Rasenflächen in zahlreichen Fällen eindeutig geschädigt worden.

6. ETS-Conference mit interessantem Vortrags- und Exkursionsprogramm, ein Blick auf ausgewählte Themen

Als zentrales Thema steht dieses Mal die Ressource „Wasser“ im Zentrum der Tagung. Für die Versorgung der Rasengräser zählt die Beregnung zur Grundpflege.

Am 18. Juni 2018 ist Dr. Karl Hermann Freudenstein nach kurzer, schwerer Erkrankung verstorben.

Hinweise aus der Fachwelt sind bis zum 15. August 2018 möglich.

Die DFL in Frankfurt meldete am 5.6. die Ergebnisse zum Award "Pitch of the Year" für die abgelaufene Saison 2017/18.

Hermann Kutter (83) wurde vom Berufsverband Garten- und Landschaftsbau (VGL) Bayern zum Ehrenpräsidenten gekürt.

Mit Prof. Dr. James B. Beard starb am 14. Mai 2018 die herausragende Persönlichkeit der internationalen Rasenwissenschaft.

© Deutsche Rasengesellschaft e.V. (DRG)