Deutsche Rasengesellschaft e.V. DRG

 

 

Gräser für Rasenmischungen

Nach der Prüfung beim Bundessortenamt erhalten die Sorten eine Eignungsnote (3 = bedingt geeignet bis 9 = sehr gut geeignet) für den jeweiligen Nutzungszweck (Gebrauchsrasen – Strapazierrasen – Landschaftsrasen). Das aktuelle Marktsortiment zeigt für den Strapazierasen (Lolium perenne und Poa pratensis)  derzeit einen  guten Standard mit sehr guten Sorten bei Lolium perenne.


Gräser für Rasenmischungen

 

« zurück

 

 

© 2017 Deutsche Rasengesellschaft e.V. (DRG) Telefon 0228-81002 35