Deutsche Rasengesellschaft e.V. DRG

 

Meldungen | Infobox:

Eingangsvoraussetzungen Studienprofil „Rasenwissenschaft“

 

Mit der Einrichtung der Stiftungsprofessur „Angewandte Rasenwissenschaft“ an der Hochschule Osnabrück erhalten Studierende die Möglichkeit sich intensiv dem Thema Rasen und all seinen Facetten in einem speziellen Masterprogramm zu widmen.

Je nach Masterprofil wird als Zulassungsvoraussetzung ein abgeschlossenes Bachelorstudium in den Agrar-, Lebensmittel-, oder Ernährungswissenschaften (z. B. Landwirtschaft, Gartenbau, Wirtschaftsingenieurwesen) erwartet.

 

Eingangsvoraussetzungen Studienprofil „Rasenwissenschaft“

 

Im Studienverlauf steht die Anwendung analytischer Methoden zur Steuerung und Optimierung der Kulturführung Rasen im Fokus. Das Profil richtet sich somit an Personen, die in ihrem ersten Studium Kenntnisse in der pflanzlichen Produktion und in grundlegenden Laborarbeitstechniken erworben haben (z.B. Gartenbau, Landwirtschaft, Agrarbiologie, Bodenwissenschaften).

 

Weitere Informationen und Kontaktadressen siehe:
www.hs-osnabrueck.de/de/studium/studienangebot/master/agrar-und-lebensmittelwirtschaft-msc/masterprofile/#c6862

 

 

« zurück

 

 

© 2017 Deutsche Rasengesellschaft e.V. (DRG) Telefon 0228-81002 35