Deutsche Rasengesellschaft e.V. DRG

Bild des Monats: September 2015

Regen lässt Pilze wachsen
(Foto: Dr. Harald Nonn)

 

Regen lässt Pilze wachsen

Nach der Hitze und der regional langen Trockenheit freuen sich Rasen und Rasenbesitzer über Regen. Aber auch Pilze nutzen das Wasser für ihre Entwicklung und Fortpflanzung. So  waren in den letzten Tagen vermehrt Hutpilze zu beobachten, die über Nacht ihre typischen langen Stängel und die markanten Hüte gebildet haben. Sie richten an den Gräsern keinen Schaden an, verschwinden nach einigen Tagen von selbst oder werden abgemäht.

 

 

© 2017 Deutsche Rasengesellschaft e.V. (DRG) Telefon 0228-81002 35

Bildarchiv:
Unsere Bildsammlung wird seit 2000 monatlich mit einem neuen Motiv versehen.
Bildarchiv öffnen