Deutsche Rasengesellschaft e.V. DRG

Bild des Monats: September 2006

„Rasenqualität“
(Foto: Dr. Thomas Mannheim, Fachberatung COMPO)

„Rasenqualität“ spielt gerade bei der Bewertung von Golf-Grüns eine entscheidende Rolle. Ein wichtiges Kriterium ist die Narbendichte, die als Deckungsgrad in % angegeben wird und als projektive Bodendeckung bonitiert wird. Besonders bei den Clubmeisterschaften im September geht es um „Green Speed“ der Grüns, wobei hier die Ballrollstrecke mit dem Stimpmeter ermittelt wird.

« zurück

 

 

© 2017 Deutsche Rasengesellschaft e.V. (DRG) Telefon 0228-81002 35

Bildarchiv:
Unsere Bildsammlung wird seit 2000 monatlich mit einem neuen Motiv versehen.
Bildarchiv öffnen