Deutsche Rasengesellschaft e.V. DRG

 

Aktuelles: Bericht zum 108. Rasenseminar

Deutsche Rasengesellschaft e.V. (DRG) übernimmt Schirmherrschaft für Rasen-Präsentation bei demopark/demogolf 2009

Autor: Dr. Klaus Müller-Beck, Vorsitzender Deutsche Rasengesellschaft

 

Deutsche Rasengesellschaft e.V. (DRG) übernimmt Schirmherrschaft für Rasen-Präsentation bei demopark/demogolf 2009Mit der Sonderschau Rasen bietet die demopark nicht nur Wissenswertes für Technik-Begeisterte, sondern im Bereich der demogolf präsentiert sie auch eine eigenständige Sonderschau zum Thema Sport-, Golf- und Gebrauchsrasen. In der Vorbereitungsphase der Rasenanlage berieten in verschiedenen Meetings auch vor Ort in Eisenach Fachleute der Deutschen Rasengesellschaft die verantwortlichen Messeorganisatoren.

Während der Veranstaltung vom 21. bis 23. Juni 2009 in Eisenach übernimmt die Deutsche Rasengesellschaft e.V. die Schirmherrschaft für die Präsentation der „Rasenpraxis“  im Gelände. Rasenexperten der DRG stehen vor Ort Rede und Antwort und erläutern an praktischen Beispielen Mess- und Bewertungstechniken zur Beurteilung von Rasenqualitäten.
So werden beispielsweise nach einer Vorführung von Lockerungsgeräten direkte Messungen auf der Rasenfläche durchgeführt und von Fachleuten interpretiert.
Zu dem Praxisangebot auf der erweiterten Rasenfläche zählen Themenbereiche wie:

  • „Vom Saatgut zum Rasen“,
  •  „Effiziente Rasenberegnung“,
  • „Einsatz von Wetting Agents“ oder
  • „Objektive digitale Narbenerfassung“

Interessierte Fachbesucher können sich hier rund um den Rasen informieren und in speziellen Foren  eigene Erfahrungen mit den Experten der Deutschen Rasengesellschaft diskutierten. Gerne begrüßen wir Sie am Infostand GH 14 im Zelt demogolf.

 

Sonderschau „Rasen“ bei der demogolf vom 21.-23. 06.2009
Informationen zu Sorten- und Mischungsversuchen mit den wichtigsten Gräserarten werden Experten der Deutschen Rasengesellschaft e.V. zusammen mit Züchtern und Vertriebsfirmen auf der Sonderschau „Rasen“ bei der demogolf vom 21.-23. 06.2009 in Eisenach vorstellen.

 

Die Deutsche Rasengesellschaft verbindet Fachleute aus den unterschiedlichen Teilbereichen der Rasenwissenschaft und Rasenpraxisraxis. So finden sich Spezialisten für Gräserarten und Sorten aus den Zuchtbetrieben ebenso wie Ingenieure, die sich mit Bodenthemen, Düngung und Pflanzenschutz sowie Begrünungsfragen befassen. Aus der Praxis bringen Kollegen des Landschaftbaus, der Golfplatzpflege und der Stadion-Greenkeeper oder der Fertigrasenproduzenten ihre Erfahrungen ein.

 

« zurück

 

 

© 2017 Deutsche Rasengesellschaft e.V. (DRG) Telefon 0228-81002 35

Archiv-Meldungen:
Ältere Meldungen finden Sie in unserer Rubrik "Aktuelles".
Archiv öffnen