Deutsche Rasengesellschaft e.V. DRG

 

Aktuelles: "Technische Lieferbedingungen für Fertigrasen“

"Technische Lieferbedingungen für Fertigrasen“
bei FLL im Gelbdruck erschienen

Zukünftig werden keine Lieferbedingungen für Fertigrasen mehr in der Normenreihe DIN 18915 bis DIN 18920 enthalten sein. Der neu durch die FLL eingerichtete RWA Fertigrasen hat daher, unter Mitarbeit der Deutschen Rasengesellschaft, erstmals „Technische Lieferbedingungen für Fertigrasen (TL Fertigrasen)“ erstellt.

Hierin sind neben allgemeinen Anforderungen auch detaillierte Eigenschaften von Anzuchtböden sowie von Gebrauchs-, Sport- und Golfrasen definiert.

 

"Technische Lieferbedingungen für Fertigrasen“ bei FLL im Gelbdruck erschienen

 

Das Regelwerk liegt nun als Gelbdruck für die interessierten Kreise zur Einsicht und Kommentierung vor. Im Rahmen des offiziellen Einspruchsverfahrens können Hinweise und Stellungnahmen bis zum 25.11.2015 an die FLL übermittelt werden. Den Download des Gelbdrucks und Hinweise zur Kommentierung finden Sie unter: www.fll.de/shop/gelbdrucke.html

Dr. Harald Nonn,
Vorsitzender DRG

 

« zurück

 

 

© 2017 Deutsche Rasengesellschaft e.V. (DRG) Telefon 0228-81002 35

Archiv-Meldungen:
Ältere Meldungen finden Sie in unserer Rubrik "Aktuelles".
Archiv öffnen