Deutsche Rasengesellschaft e.V. DRG

 

Aktuelles: DRG-Ehrenmitglied Prof. Dr. H. Franken

„Prof. Dr. Heinrich Franken wird Ehrenmitglied der Deutschen Rasengesellschaft e.V.“

Autor: Dr. Klaus Müller-Beck, Vorsitzender Deutsche Rasengesellschaft


Die neue DRG-Ehrenordnung bietet die Möglichkeit Ehrenmitglieder der DRG zu benennen und auszuzeichnen. Der DRG-Vorstand hatte sich im Sommer einstimmig für Herrn Prof. Dr. Heinrich Franken als erstes Ehrenmitglied in der DRG ausgesprochen. Die ursprünglich für den Termin in Innsbruck vorgesehene Ehrung konnte aus gesundheitlichen Gründen erst jetzt am 14. Oktober 2010 bei einer kleinen Feierstunde in den Räumen des ZVG’s in Bonn nachgeholt werden. Der DRG-Vorsitzende, Dr. Klaus Müller-Beck, würdigte in seiner Laudatio die Verdienste von Prof. Franken, der insbesondere nach dem Ausscheiden des DRG-Gründers, Prof. P.Boeker, die Führung der DRG von 1984 bis 1996 als Vorsitzender übernommen hatte. Durch seine offene und menschliche Art gelang es ihm sehr bald, das gesamte Vorstands-Team in die Verantwortlichkeit für die laufenden Aktivitäten mit einzubeziehen.

 

DRG-Ehrenmitglied Prof. Dr. H. Franken
Die herzlichen Glückwünsche an das neue DRG-Ehrenmitglied, Prof.Dr. Heinrich Franken unterstrich der DRG-Vorsitzende mit einem Blumenstrauß (Fotos: Franz Josef Ungerechts)

 

Eine besondere Leistung mit nachhaltiger Wirkung war die Übernahme der Verantwortung für die Zeitschrift Rasen als langjähriger Herausgeber zunächst mit Prof. P.Boeker, später zusammen mit Dr. H.Schulz. Diese Aufgabe erfüllte er weit über das Datum der Emeritierung hinaus bis zum Zeitpunkt der Neugestaltung der Zeitschrift als „European Journal of Turfgrass Science“.
Seine Verbundenheit zur DRG bestätigte Prof. Franken durch seine aktive Mitarbeit als langjähriger Rechnungsprüfer bis zum heutigen Tage. Ermunternde, aber auch mahnende Kommentare hat der Vorstand immer gerne zur Kenntnis genommen.

Für die Rasenpraxis hat sich Prof. Franken nicht nur in Form von Gutachten interessiert. So war er vielmehr bei der Entwicklung und Umsetzung der Greenkeeper-Fortbildung als DRG-Vorsitzender beteiligt. Bis heute vertritt er in der Ausbildung die Grundlagen der Bodenkunde und gehört der Prüfungskommission der Landwirtschaftskammer NRW an.

 

DRG-Ehrenmitglied Prof. Dr. H. Franken
Neben der Urkunde und der DRG-Ehrennadel in Gold überreichte Dr.Müller-Beck auch jeweils ein Exemplar der Konferenz-Proceedings der ETS an Prof.Franken zur Vertiefung der aktuellen Rasenforschung in Europa.

 

Bei seinen wissenschaftlichen Arbeiten hatte Heinrich Franken immer die angewandten Bodenfragen im Fokus. Speziell für die Rasenkultur sind seine Doktoranden Harald Nonn und Wolfgang Prämaßing zu nennen, die jeweils zu Rasenfragen bei ihm promovierten und sich inzwischen selbst in der Rasenszene einen Namen als Fachmann erarbeiten konnten.

Der DRG-Vorstand beglückwünscht das Ehrenmitglieder Prof. Dr. Heinrich Franken und wünscht ihm weiterhin die erhoffte Gesundheit.

 

« zurück

 

 

© 2017 Deutsche Rasengesellschaft e.V. (DRG) Telefon 0228-81002 35

Archiv-Meldungen:
Ältere Meldungen finden Sie in unserer Rubrik "Aktuelles".
Archiv öffnen