Deutsche Rasengesellschaft e.V. DRG

 

Aktuelles:

DFB-Broschüre „Sportplatzbau und –Erhaltung“

4. Ausgabe neu erschienen

 

DFB-Broschüre „Sportplatzbau und –Erhaltung“Der Deutsche Fußball-Bund hat zusammen mit den Autoren der Arbeitsgruppen AG Sportplatzplanung und AG Rasen die vierte überarbeitete Auflage der Broschüre  SPORTPLATZBAU- UND ERHALTUNG im Rahmen einer großen Arbeitsgruppensitzung veröffentlicht.

278 Seiten Informationen zu „Sportplatzbau und –Erhaltung“ findet der interessierte Leser in der gleichnamigen Broschüre des Deutschen Fußball-Bundes, die ab sofort erscheint.

Laut einer Erhebung des Instituts für Demoskopie in Allensbach spielen in Deutschland rund 16 Millionen Menschen regelmäßig Fußball. Die Grundlage dafür bieten ca. 50.000 Sportplätze. Angesichts der steigenden Zahlen beim Mädchen – und Frauenfußball wird der Bedarf nach funktionstüchtigen Spielflächen weiter zunehmen. Auch ältere Fußballer wollen immer länger im Wettbewerb Fußball spielen und brauchen dafür Sportplätze.
Die Broschüre „Sportplatzbau und – Erhaltung“ richtet sich daher sowohl an Planer und Architekten, Baufirmen, öffentliche und private Platzpfleger und Greenkeeper sowie Verantwortliche in Kommunen und Vereinen. Zum Themenbereich gehören die Sportplatzplanung, der Bau, Pflege, Erhaltung und Renovation von Rasenflächen, sowie Planung, Bau, Pflege und Erhaltung von Tennen-, Kunststoff-, Kunststoffrasen- und Sandsportflächen. Alleine 75 Seiten davon sind dem Rasensportplatz gewidmet.
Im Anhang finden sich die Ausführungen des Bundesinstituts für Sportwissenschaften zur „umweltgerechten Pflege von Rasensportflächen“ wieder sowie eine Veröffentlichung zu Anforderungen an Fertigrasen für Sportplätze.

Die Broschüre kann zum Preis von € 24,95 plus Versandkosten über den Deutschen Fußball-Bund (Otto-Fleck-Schneise, 60528 Frankfurt, Stichwort „Broschüre Sportplatzbau“) bezogen werden. Eine PDF-Version ist als Download auf der DFB-Interplattform hinterlegt. http://www.dfb.de/uploads/media/Sportplatzbau_gesamt_01.pdf

 

« zurück

 

 

© 2017 Deutsche Rasengesellschaft e.V. (DRG) Telefon 0228-81002 35

Archiv-Meldungen:
Ältere Meldungen finden Sie in unserer Rubrik "Aktuelles".
Archiv öffnen