Deutsche Rasengesellschaft e.V. DRG

 

Aktuelles: DRG liefert Antworten zu Rasenfragen

Im Frühjahr gewinnt der Rasen wieder an Bedeutung:

 

Im Frühjahr gewinnt der Rasen wieder an Bedeutung:

 

Die Zeichen des Frühlings werden im Garten immer deutlicher, nicht nur Stauden und Zwiebelgewächse sprießen, sondern auch die Rasengräser gewinnen an Vitalität. Für den Rasenbesitzer bedeutet dies, jetzt aktiv zu werden.

In den Gartenfachzeitschriften, Magazin-Sendungen sowie auf den verschiedenen Internetplattformen wird das Thema Rasen aktiv behandelt. Von verschiedenen Redaktionen wurde die Deutsche Rasengesellschaft  um Stellungnahmen und Ratschläge angefragt.

Auf der Internetplattform www.zuhause.de hat der Vorsitzende der Deutschen Rasengesellschaft, Dr. Harald Nonn, in einem aktuellen Experten-Chat zahlreiche Fragen zur Rasenpflege beantwortet. Hier finden Sie die variantenreichen  Antworten:

„Was braucht der Rasen jetzt im Frühling?“

www.zuhause.de/expertenchat-zur-rasenpflege/id_77457030/index

Frage:
Wir haben den Rasen vertikutiert und nachgesät. Aber schon vor ca. 3 Wochen.
War das zu früh, denn es geht kein Samen an?

Antwort Dr. Nonn:
„Ja, das war leider zu früh. Der Rasen muss beim Vertikutieren schon in der Wachstumsphase sein, damit sich die Lücken wieder schließen. Außerdem muss für die Keimung der Nachsaat die Bodentemperatur mindestens 8 Grad Celsius betragen. 

Wegen der ständigen Nachtfröste in den letzten Wochen, ist das bei Ihnen sicherlich noch nicht der Fall gewesen. Ich bin aber überzeugt, dass die Nachsaat jetzt bei steigenden Temperaturen noch keimen wird. Falls nicht, müssten Sie noch einmal nachsäen.
Falls Sie vor dem Vertikutieren nicht gedüngt haben, sollten Sie dies jetzt unbedingt nachholen. Die vorhandenen Gräser werden dann die Narbendichte verbessern.“

Der Start in die Rasensaison sollte in jedem Falle behutsam und überlegt erfolgen.

 

« zurück

 

 

© 2017 Deutsche Rasengesellschaft e.V. (DRG) Telefon 0228-81002 35

Archiv-Meldungen:
Ältere Meldungen finden Sie in unserer Rubrik "Aktuelles".
Archiv öffnen